Avocado-Lachs-Tagliatelle in Zitronensauce

Avocado-Lachs-Tagliatelle in Zitronensauce

Gesundheits-Plus

Lachs : reich an Vitamin B12 und Omega 3-Fettsäuren, wirkt entzündungshemmend

Zutaten

für 4 Portionen
1

Zwiebel

3

reife Avocados

3 EL

Olivenöl

200 g

Frischkäse (Doppelrahmstufe)

150 ml

Milch

1

Bio-Zitrone

1 TL

Zucker

Salz, Pfeffer

400 g

Tagliatelle

400 g

Lachsfi let

ZUBEREITUNG

Zwiebel schälen und würfeln und in 1 EL Öl andünsten. Frischkäse und Milch sowie den Saft und die abgeriebene Schale der Zitrone dazugeben und glattrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln in kochendes, gesalzenes Wasser geben und nach Packungsanweisung kochen, dann abgießen und abtropfen lassen. Die Sauce unterheben. Lachsfilet waschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. 2 TL Öl in eine Pfanne geben, erhitzen und den Fisch dazugeben. Etwa 3–4 Min. braten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Avocado schälen, würfeln und zusammen mit dem Lachs unter die Nudeln heben.

TIPP:

Verwenden Sie Bulgur statt Pasta und ergänzen Sie das Rezept um 200 g frische oder TK-Erbsen – kalt eine gesunde und leichte Sommersalat-Variante.

Nährwertangaben pro Portion

1.218 kcal, 42 g E, 82 g F, 77 g KH, 16 g B